Zahlen, Daten und Fakten

Gemarkungsfläche: 1876 ha

Lage

Sulzfeld liegt am östlichen Rand des Landkreises Karlsruhe ca 45 km östlich von Karlsruhe und 30 km westlich von Heilbronn. Die Gemeinde ist im Regionalverband Mittlerer Oberrhein dem Mittelzentrum Bretten zugeordnet und als Kleinzentrum ausgewiesen.
Sulzfeld liegt im östlichen Kraichgau zwischen 196 und 280 Meter über dem Meeresspiegel.   

Einwohnerzahl

1950 - 3235
1970 - 4121
1980 - 3933
1990 - 3970
2000 - 4487
2005 - 4686
2010 - 4645
2014 - 4710
2015 - 4793 
2016 - 4850
2017 - 4862
2018 - 4829
2019 - 4814

Verkehrsverbindung Stadtbahn

Sulzfeld liegt an der Stadtbahnlinie S4 Baden-Baden - Karlsruhe - Heilbronn - Öhringen des Karlsruher und des Heilbronner Verkehrsverbundes.

Verkehrsverbindung Straße

Bundesstraße 293 Bretten-Eppingen2 km
A5 Anschlussstelle Bruchsal24 km
A6 Anschlussstelle Wiesloch/Rauenberg 26 km
A8 Anschlussstelle Pforzheim/Ost28 km
A8 Anschlussstelle Pforzheim/West34 km


Wasserhärte

Die Gemeinde Sulzfeld fördert eigenes Wasser aus Brunnen, die auf der Gemarkung liegen. Das Eigenwasser wird mit Bodenseewasser gemischt.
Die Wasserhärte liegt im mittleren Härtebereich bei 13,9 Grad deutscher Härte.

Mietspiegel

Der Mietspiegel gibt Auskunft über die ortsübliche Vergleichsmiete in Sulzfeld (Baden) gemäß § 558d Abs. 3 Bürgerliches Gesetzbuch (BGB). Die ortsübliche Vergleichsmiete gibt die üblicherweise gezahlten Mieten für verschiedene Wohnungstypen vergleichbarer Art, Größe, Ausstattung, Beschaffenheit und Lage wieder.

Fachlich ist die Erstellung des Mietspiegels in Zusammenarbeit mit den Kommunen Oberderdingen, Sulzfeld und Zaisenhausen begleitet worden.

Die Datenerhebung und regressionsanalytische Auswertung erfolgte durch das Unternehmen Analyse & Konzepte immo.consult GmbH.

Der Mietspiegel ist als PDF-Datei abrufbar.

Statistiken

Weitere Statistiken aus der Struktur- und Regionaldatenbank Baden-Württemberg finden Sie hier

Wissenswertes

Noch mehr Wissenswertes über Sulzfeld und die anderen Gemeinden des Landes Baden-Württemberg gibt es im Landeskundlichen Informationssystem LEO-BW.