Massiver Vandalismus am Bahnhof Sulzfeld

In den letzten Wochen kam es am Bahnhof in Sulzfeld mehrfach zu Sachbeschädigungen und massiven Verschmutzungen. Zuerst war nur der Wartebereich von Gleis 2 in Richtung Bretten betroffen. Seit kurzer Zeit ist nun auch der Wartebereich von Gleis 1 in Fahrtrichtung Eppingen immer wieder beschädigt und vermüllt. Es wurden die Glasscheiben an den Wartehäuschen zertrümmert und ausgehängt, der Aushängekasten für Fahrpläne wurde mutwillig angebrannt und das Display des Fahrkartenautomaten wurde beschädigt. Zudem werden auch Flaschen und anderer Müll nicht weggeräumt, sondern einfach im Wartebereich liegen gelassen. Die Schäden sind immens und der Bauhof der Gemeinde muss den abgelegten Müll jedes Mal aufs Neue entsorgen.

Falls Sie Informationen haben, Ihnen etwas auffällt oder Sie Beobachtungen machen, bitten wir unverzüglich die Polizei zu informieren.

Sachdienliche Hinweise können auch beim Ordnungsamt unter der Telefonnummer 07269 78-33 gemeldet werden, jedoch ist als erste Maßnahme die Polizei zu informieren.

 

Zurück