Aktuelles

Gefahren durch Tiere – Polizeiverordnung der Gemeinde Sulzfeld

Aufgrund eines aktuellen Vorfalls zwischen einem Radfahrer und einem freilaufenden Hund weist die Verwaltung der Gemeinde Sulzfeld nochmals auf die aktuelle Polizeiverordnung hin. Darin ist unter Abschnitt 3 § 11 (3) festgelegt, dass im Innenbereich (§§ 30-34 Baugesetzbuch) auf öffentlichen Straßen und Gehwegen Hunde an der Leine zu führen sind. Ansonsten dürfen Hunde ohne Begleitung einer Person, die durch Zuruf auf das Tier einwirken kann, nicht frei umherlaufen.

Wir bitten um Beachtung und Einhaltung dieser Verordnung.