Aktuelles

Sulzfeld fliegt aus II

Unvergessen ist die Fahrt nach Sulzfeld am Main in den 70er Jahren. Jetzt soll es eine Wiederauflage geben: Sulzfeld fliegt aus II.
Gerne laden wir alle Mitbürgerinnen und Mitbüger sowie Interessierte am Samstag, 3. August 2019, zur gemeinsamen Fahrt von Sulzfeld/Baden nach Sulzfeld/Bayern ein. Zur Reservierung der Busse benötigen wir Ihre verbindliche Anmel-dung bis zum 30. April an Frau Hecker (Tel. 7825 oder p.hecker@sulzfeld.de).

Programmentwurf:
•    Treffpunkt um ca. 9.30 Uhr am Bahnhof
•    Fahrt nach Kitzingen
•    Mittagsrast
•    Stadtführung: Kitzingen ist eine schöne Stadt in Mainfranken und als Große Kreisstadt im gleichnamigen Landkreis Sitz des Landratsamtes. Wahrzeichen der historischen Weinhandelsstadt im nordbayerischen Regierungsbezirk Unterfranken sind der Falterturm mit seiner schiefen Haube und die Alte Mainbrücke. 2011 war Kitzingen Austräger der Kleinen Landesgartenschau.
•    Main-Schifffahrt ab Ochsenfurt
•    Empfang Rathaus Sulzfeld am Main mit Begrüßung durch Bürgermeister Gerhard Schenkel: Das idyllische Winzerdorf Sulzfeld a. Main liegt am Maindreieck zwischen Kitzingen und Ochsenfurt, gesäumt von Weinbergen mit ca. 170 ha in den Lagen Maustal und Cyriakusberg. Sulzfeld a. Main ist einer der schöns-ten Weinorte in Deutschland und wurde als Landkreissieger, Bezirkssieger und Landessieger beim Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft - Unser Dorf soll schöner werden" mit einer Goldmedaille ausgezeichnet sowie einer Silbermedaille beim Bundesentscheid "Unser Dorf hat Zukunft“. Die neu gestaltete Mainlände erweist sich zusehends als besonderer Anziehungspunkt für Jung und Alt. Neben den Spielbereichen, der Liegewiese und der kleinen Feuerstelle, findet vor allem der neue Freizeittreff am Ausschankwagen bei Touristen, aber auch den Einheimischen großen Gefallen.
•    Besuch des traditionellen Straßenweinfests in den historischen Gassen um das Rathaus
•    21.30 Uhr: Rückfahrt

Für Fahrt, Schiff und Vesper wird ein Beitrag von 30 Euro erhoben.